Grillmais Tüte 1 kg

Grundpreis: 1,70 € / kg

Perfekte Resteverwertung: Sobald der Mais von den Kolben geerntet wurde, startet die Produktion. Statt auf dem Kompost oder in der Biogasanlage zu landen, werden die leeren Kolben schonend getrocknet und Grillmais verarbeitet

  • kein Palmöl oder Derivate
  • schnelles Anzünden
  • geruchsneutral
  • geringe Rauchentwicklung
  • nachhaltige Verpackung

Anwendung:

  • Keinen Anzündkamin zum Anheizen verwenden
  • Maisspindeln nicht zu einem Berg schichten sondern flach, maximal 4 Lagen übereinander, im Grill verteilen
  • Grillmais mit etwa 4 Grillanzündern oder Bio-Flüssiganzünder (auf Alkoholbasisi) anzünden – Luftzufuhr schließen, KEINEN Deckel verwenden!
  • Nach 4 Minuten den brennenden Grillmais mit einer Grillzange oder einem Stock einmal ordentlich durchmischen
  • Grillmais gleichmäßig abbrennen lassen. Nachdem die Flammen erloschen sind – meist 10 Minuten – kannst Du anfangen zu grillen